Über mich – Ulli Bauernfeind

Hallo, ich bin Ulrike (Ulli) Bauernfeind. Gute Kosmetik ist meine wahre Leidenschaft!

ueber-mich-ulli-ulrike-bauernfeind

Es ist mir eine große, innere Freude eine glückliche, zufriedene und gut aussehende Kundin nach einer Behandlung zur Tür zu begleiten und dabei zu wissen, dass sie gerne wiederkommen wird. Nichts kann die Hingabe an meinen Beruf genauer beschreiben.

Dazu gehört zunächst der Kundin die richtigen, also die wesentlichen, Fragen zu stellen, die dem Erfolg der Behandlung zu Grunde liegen. Ebenso wichtig ist es, genau zuzuhören und wirklich zu verstehen, was die Kundin exakt meint! Was sind die Wünsche, was ist das echte Anliegen, was ist der Anspruch, den die Kundin an meine Kosmetikbehandlung hat? Worte allein zu hören ist zu wenig – aktives Zuhören ist die richtige Wahl!

Wenn diese Fragen geklärt sind, dann erst beginnt die Behandlung. Das Konzept der Behandlung liegt jetzt klar vor mir.

Jeder von uns hat reichlich Erfahrung in seinem Beruf und viele Schulungen absolviert – mein Ausbildungsangebot richtet sich an jene Kolleginnen, denen Beruf eher Berufung ist und die es auch als ihre Aufgabe sehen, sich ständig weiter zu entwickeln. Nicht nur fachlich, sondern auch persönlich. Steine aus dem Weg zu räumen und Umsatz zu steigern, das ist der Anspruch, das ist meine ganz persönliche Challenge bei jedem Ausbildungsseminar!

Ulli Bauernfeind – Werdegang

  • Januar 2020 Gründung von naura Kosmetik in St. Koloman – Naturkosmetik in den Salzburger Bergen und Fortbildungen für KosmetikerInnen
  • seit 2014 angestellte Kosmetikerin in verschiedenen Instituten in Salzburg, seit 2016 im prime Kosmetikstudio
  • 2013 Ausbildung zur ärztlich geprüften Fachkosmetikerin und ärztlich geprüften Fachfußpflegerin in Norddeutschland und Berlin
  • 2012 Ausbildung in „Prozessorientierter Klassischer Homöopathie“ an der Paracelsus-Heilpraktikerschule in Freilassing
  • 2006-2008 Heilpraktikerschule in Konstanz am Bodensee
  • 2005 Gründung von naura – Verantwortung für Wohlbefinden, fortlaufend Vorträge zu verschiedenen Themen der Gesundheit, Mikronährstoffen, ätherischen Ölen, Kräuterwanderungen und Mikronährstoffberatungen
  • Teilnahme an zahlreichen weiterführenden Ausbildungsseminaren der Cosmobiotic
  • 1996-1998 Cosmobiotic Ausbildung bei Irmgard Baum in Österreich
    laufende Ausbildung am Mikronährstoffkolleg der Firma Cosmolight
  • 19851992 Studium der Pharmazie in Innsbruck (cand.pharm.)